Pixelpark AG

Presse


"Smarter Talk" mit Pixelpark

Basel, 12.12.2002

Im Rahmen des zweiten Parkgesprächs "SMARTES E-MARKETING" hat die Pixelpark (Schweiz) AG in das smart-Center Wallisellen eingeladen. Dabei standen die Chancen, Trends und Risiken von Online-Marketing-Instrumenten im Vordergrund.

Im smart-Center in Wallisellen begrüsste Jürg Dangel, CEO von Pixelpark Schweiz, die zahlreichen Gäste. In drei Referaten zum Thema "SMARTES E-MARKETING – Kunden gewinnen und pflegen mit dem Internet" ging es den E-Marketing-Spezialisten bei Pixelpark darum aufzuzeigen, welche Herausforderungen ein professioneller Webauftritt an ein Unternehmen stellt.

Die Internetpräsenz von smart – entwickelt in langjähriger Zusammenarbeit mit Pixelpark – ist ein eindrückliches Beispiel für erfolgreiches und effizientes E-Marketing und war auch Thema des zentralen Referates. Weiter zeigten ausgewählte Beispiele aus der Praxis eindrücklich, wo die Schwächen und Stärken der Online-Kommunikation liegen. Signifikante Mängel – beginnend bei der Kampagnenplanung bis zur fehlenden Konsequenz in der Umsetzung – wurden als Gründe genannt, warum der gewünschte Erfolg oft ausbleibt. Vor allem jedoch werden die Chancen des Internets zu wenig in die Kommunikationmassnahmen der Unternehmen einbezogen. Wie kein anderes Medium bietet das Internet die Möglichkeit, individuell und direkt auf den Kunden zuzugehen, was anhand von Beispielen und Trends illustriert wurde.

Beim anschliessenden Apéro, bei dem bestens für das leibliche Wohl gesorgt wurde, konnten die Gäste mit den Fachleuten von Pixelpark Fragen und Meinungen zu den Referaten diskutieren. Aufgrund des grossen Anklangs werden die Parkgespräche auch im nächsten Jahr mit aktuellen Themen zum E-Business ihre Fortsetzung finden.

Download der Pressemitteilung (pdf, 39,36 KB)


© 2014 Pixelpark AG, Alle Rechte vorbehalten -
Berlin